Am Samstag den 31.8.2019 empfing unsere E-Jugend den BV Grün- Weiss Holt 2 im Waldstadion. Der VfB drückte stark aufs Tor der Holter somit viel das 1:0 für Korschenbroich. Auch das 2te Tor folgte darauf.
Noch vor Ende der ersten Halbzeit machte der VfB nochmal richtig ernst und schenkte dem Grün-Weiss Holt 2 das 3:0 ein. Somit ging unsere E-Jugend mit breiter Brust in die Kabine und kam gestärkt zur 2ten Halbzeit zurück.

Frisch angekommen in Halbzeit 2 war der Grün-Weiss Holt 2 wie ausgewechselt. Sie preschten nach vorne und erzwangen das 3:1. Doch durch den sehr offensiven Spielstil der Holter ergaben sich hinten weite Räume die der VfB exzellent nutzte und somit die Dominanz aus der ersten Halbzeit wieder aufblühen ließ.

Somit viel ein Tor nach dem anderen für den VfB und der Jubel bei der Mannschaft war groß. Aber der Grün-Weiss Holt 2 verlor nicht den Mut und erzielte das 6:2. Leider wurden dann die Beine müde und der VfB konnte noch weiter auf 8:2 erhöhen, was zudem der Endstand des Spiels war. Alle Tore des VFB wurden durch unsere Neuzugänge geschossen.